Nur eine Halbzeit überzeugend

 BBGH3

BBG Herford – TV Borgholzhausen 87:61 (27:13/21:9/20:19/19:20))
Das zweite Heimspiel der dritten Herren war eine nur teilweise zufriedenstellende Leistung. Nach einer starken ersten Halbzeit fehlte in den zweiten zwanzig Minuten die nötige Intensität. Insbesondere im Rebound und in der Verteidigung wurde nicht mehr so beherzt agiert wie in den ersten beiden Spielabschnitten. Den Sieg gefährdete das schlussendlich nicht, der am Anfang herausgespielte Vorsprung konnte gehalten werden.
Das Team: Zia (0 Punkte), Werner (0), Seeberg (3), Berger (11), Pfaffenbach (26), Wunram (16), Freundt (2), Ergert (5), Wiese (9), Falkowski (8), Steffen (6), Yüregir (1)

Nach oben