Souveräner Sieg der U16

BBGU16 Gegner der U16 war im letzten Heimspiel der RC Borken-Hoxfeld, gegen den man im Hinspiel aufgrund von Krankheiten und Verletzungen nicht antreten konnte und somit eine bittere 0:20-Wertung bekam. Nach der Niederlage gegen Leopoldshöhe wollte das Team auf Herford wieder in die Siegerspur zurückkehren. Bis auf Pietro waren alle Spieler mit von der Partie. Besonders auf die Defensivarbeit sollte Wert gelegt werden, da diese in der Vorwoche einige Unzulänglichkeiten zeigte. In der Verteidigung begann man bissig, ließ jedoch auf der anderen Seite leichte Chancen liegen.

Niederlage gegen starke Leopoldshöher

BBGU16  Am Samstag waren die Herforder beim Tabellenzweiten aus Leopoldshöhe zu Gast. Im Hinspiel wurden die Werrestädter in eigener Halle vorgeführt und mit über 70 Punkte Differenz geschlagen. Genau das sollte im Rückspiel verhindert werden.

Revanche geglückt

 BBGU16 Zum Start der Rückrunde der U16 war der Tabellennachbar aus Bochum in Herford zu Gast. Im Hinspiel musste man sich mit einem dezimierten Kader knapp geschlagen geben, Wiedergutmachung war also für das Rückspiel angesagt. 

Pflichtaufgabe erfüllt

BBGU16

Am Samstag war das Tabellenschlusslicht aus Gelsenkirchen zu Gast. Mit einem fast kompletten Kader konnten die Herforder endlich mal auf eine volle Bank zurückgreifen, lediglich Lukas W. und Pietro fehlten verletzungsbedingt.

Glanzloser Sieg in Münster

BBGU16

Im letzten Spiel vor der Winterpause ging es für die U16 zum Tabellennachbarn aus Münster. Mit viel Elan sollte die Niederlage gegen den TV Datteln am vorherigen Wochenende vergessen gemacht werden.

Einfache Punkte liegen gelassen

BBGU16

Am Sonntag traten die Herforder in der heimischen Halle gegen den Tabellenzweiten, den TV Datteln, an. Nach einem umkämpften Spiel mussten sich die Herforder mit 65:69 knapp geschlagen geben.

BBGU16

Aufgrund eines Nachholspiels gegen den BSV Wulfen, standen an diesem Wochenende direkt zwei Spiele für die U16 an. Beide Partien wurden in der Halle des Gegners absolviert, so dass es ordentlich Kilometer zurückzulegen galt.

Krimi mit spektakulärem Ende

BBGU16

Am Samstagmittag war der TVG Kaiserau in Herford zu Gast, das Spiel fand nicht wie gewohnt im Friedrichsgymnasium statt, sondern wurde aufgrund anderer zeitgleicher Spiele in der Otto-Hahn-Realschule ausgetragen.

Positiven Trend bestätigen

BBGU16

Den positiven Trend aus den letzten beiden Spielen möchte die Mannschaft von Yannis Wiele und Jonas Herold bestätigen. Nach den Siegen gegen beide Dortmunder Teams geht es nun am Samstag um 14.00 Uhr erneut gegen einen Gegner aus dem Raum Dortmund/Unna. Zu Gast ist die TVG Kaiserau, welche zur Zeit mit vier Siegen und zwei Niederlagen auf dem fünften Rang steht. Der Aufwärtstrend und die verbesserte Offensive solle in dieser Partie bestätigt werden, zusätzlich wird es darauf ankommen, dass die Leistungsträger der BBG ihre persönlichen Foulsunter Kontrolle haben.

Leistungssteigerung in der 2. Hälfte bringt den Sieg

BBGU16

Aufgrund des Ausfalls der Partie am vorherigen Wochenende gegen den BSV Wulfen (das Spiel wird am 30.11. in Wulfen nachgeholt), stand als nächstes wieder eine Heimpartie auf dem Programm. Gegner war die TVE Dortmund-Barop, die mit 3 Siegen und 2 Niederlagen im oberen Mittelfeld der Tabelle angesiedelt war.

Nach oben