Erster Saisonsieg für die U16

Vergangenen Sonntagnachmittag konnte die U16 der BBG in der Jugendlandesliga ihren ersten Saisonsieg feiern. Überraschenderweise, aber verdient entschieden fünf aufopferungsvoll kämpfende Herforder das Spiel gegen den aus Werne angereisten Tabellensiebten mit 74:58 (22:14, 13:11, 20:16, 19:17) für sich.
Über das ganze Spiel zeigte der BBG-Nachwuchs auf beiden Seiten des Spielfeldes eine außerordentliche Leistung. In der Offensive riss man durch gutes Passspiel immer wieder Lücken in der Werner Defensive, die zu vielen einfachen Korblegern führten. Auch von außen fielen die Würfe bei den Gastgebern. Vier Dreipunktewürfe verwandelten die Hausherren in der gesamten Partie. In der Defensive wurde über 40 Minuten lang hart gearbeitet und leidenschaftlich verteidigt. So ließ man dem Gegner keine Chance und am Ende stand ein verdienter und ersehnter erster Saisonsieg der U16.
Erfreulich ist ebenfalls, dass sich jeder der fünf BBG-Akteure in die Punkteliste eintragen konnte.
Es spielten: Chris Leon Siopkas (18, 1 Dreier, 3/6 FW), Marlon Joel Siekmann (25, 1 Dreier, 0/7 FW), Aleks Trajkovski (2, 2/2 FW), Timon Hoffmann (24, 2 Dreier, 2/4 FW)
Nach oben