U16: Erste Saisonniederlage

Im letzten Spiel vor der Herbstpause erlitt die U16 eine 76:102-Niederlage gegen die LippeBaskets Werne.

Der Verlauf des Spiels ist schnell erzählt. Während die Herforder in der Offensive ein ordentliches Spiel mit einigen schönen Aktionen zeigten, konnten sie in der Defensive vor allem einen Spieler des Gegners nicht stoppen. Deren Nummer 15, J. Möller, erzielte in der Partie 57 Punkte und damit mehr als die Hälfte aller Körbe seines gesamten Teams. Gegen den Mix aus spielerischem Können und körperlicher Überlegenheit fand die Verteidigung der BBG einfach kein Mittel.

Es spielten: Nikita Töws (27 Punkte, 2 Dreier, 3/4 FW), Nikita Bobb (9, 3), Fabian Kruszynski (4), Vinzenz Schipek (4), Chris Siopkas (12, 2/6), Patrick Baus (16, 2/4), Ray Bigdon (4)

Nach oben